Am Anfang war das Wort…

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

… darauf sogleich der erste Satz und irgendwann – unweigerlich, nachdem man die Helden hoffentlich durch die Höhen und Tiefen einer spannenden oder einfach schönen Geschichte begleitet hat – der letzte.   Ich bin ein Fan der ersten und der letzten Sätze von Büchern. In der Psychologie kennt man den Seriellen Positionseffekt. Wenn Versuchspersonen eine Liste […]

Was ist eigentlich eine Dystopie?

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

„It was a bright cold day in April, and the clocks were striking thirteen.“ George Orwell, 1984 Es war ein strahlender, kalter Tag im April und die Uhren schlugen dreizehn. [Übers.] Dystopien werden oft als das Gegenteil von Utopien beschrieben. Der Begriff „Utopie“ wurde 1516 von Thomas More geprägt. Er beschreibt eine ideale Gesellschaft, in der […]

Dystopisches Debüt

Veröffentlicht am 3 Kommentare

Lust auf eine spannende Geschichte? „Twins – Die Verbannung“ ist der Auftakt zu meiner Dystopie-Reihe, die ganz frisch bei „Digi:tales“ – dem neuen Imprint des Arena-Verlags – erschienen ist. Die Feindin im Angesicht  Eigentlich dürften Nell und Julianne gar nicht existieren. Zwillinge sind in dem streng überwachten System verboten. Zu ihrem 16. Lebensjahr wird die Entscheidung gefällt: Nur […]